News

Hela 2014

Über uns

 Jungwacht und Blauring ist ein Kinder und Jugendverband.

 Wir bieten Mädchen und Jungs im Alter von 7-15 Jahren eine lustige, spannende und sinnvolle Freizeitveschäftigung an.

 Bei uns haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit ihre Fähigkeiten zu endecken, Kontakte zu knüpfen und neue Dinge zu lernen.

 Wir sind zwar mit der katholischen Kirche verbunden, jedoch sind Kinder jeder Konfession bei uns willkommen.

 Herkunft, aussehen und dergleichen spielen uns keine Rolle.

Links

  http://www.jw-br-grufties.ch/



Fotos





Willkommen

Die Grundsätze von Jungwacht Blauring:

  • zusammen sein
  • mitbestimmen
  • Glauben leben
  • kreativ sein
  • Natur erleben

 

 

Jungwacht Blauring bietet...

... einen Freiraum, in dem sich Kinder und Jugendliche entfalten können und akzeptiert werden.
... eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung.
... ein vielseitiges Angebot an Aktivitäten.
... eine Gemeinschaft, in der besinnliche Momente und Rituale wichtig sind.
... einen Ort, wo Kinder und Jugendliche eigene Fähigkeiten entdecken und erleben können.
... Freu(n)de fürs Leben – Lebensfreu(n)de!

 

Gruppenstunden / Wichtige Daten

   Wir Treffen uns an folgenden Daten, um 13.30 Uhr bei der Kath. Kirche in Suhr

Hier die Gruppenstunden bis ende 2014. Wir freuen uns auf eine tolle Zeit mit euch.

Sa 16. August 2014                      Sa 30. August 2014

Sa 13. September 2014                Sa 25. Oktober 2014

Sa 08. November 2014                  Sa 22. November 2014

Sa 06. Dezember 2014                 Sa 13. Dezember 2014

 

 

 

Sa 12. April 2014                      Palmenbastel

Sa 19. April 2014                      Eierfärben

Sa 10. Mai 2014                       Muttertagsbastel

27.-29 Juni 2014                       Jugendfest Suhr

27. Sep. - 04. Okt 2014            Herbstlager

15. November 2014                   Lagerrückblick

13. Dezember 2014                  Waldweihnachten

  

Die Jubla ist ein Trainingslager für die Zukunft – man lernt, Verantwortung zu übernehmen und seine eigene Persönlichkeit zu stärken.  Bundesrätin Doris Leuthard.